Forschung

Qualitative Forschungsprojekte in Organisationen und Unternehmen

  • Entwicklung eines passgenauen Forschungsdesigns
  • Durchführen von qualitativen Forschungsprojekten
    • Qualitative Interviews, Workshops, Gruppengespräche, teilnehmende Beobachtung, Dokumenten und Materialanalysen, Auswertung sekundärstatistischer Daten
  • Unterstützung und Beratung bei Umsetzung und Transfer der Ergebnisse in die Organisation und nach außen
    • Zielgruppengerechte Verwertung der Ergebnisse in Form von Handouts, Broschüren, Videos und Veranstaltungen
    • Entwickeln, Begleiten und Beratung von weiteren Umsetzungsprojekten

Wichtig ist dabei die

  • kontinuierliche Rückkoppelung in die beauftragende Organisation hinein
  • kontinuierliche Anpassung von Fragestellungen, damit der Nutzen für die Organisation gewährleistet ist
  • Begleitung (‚Supervision’) der beteiligten Organisationsinternen AkteurInnen zur unkomplizierten Umsetzung der Forschungsvorhaben und ihrer Ergebnisse

Beispiele

Frauen in Fach- und Führungspositionen in der IG Metall. Eine empirische Befragung, (Abschlussbericht), Hg. IG Metall Vorstand, Funktionsbereich Organisation und Personal, Rainer Gröbel, unter Mitarbeit von Birgit Buchinger, Salzburg. Frankfurt am Main 2010

Qualifizierungsbedarf und -bedürfnisse von FremdsprachenlehrerInnen in der berufsbezogenen Weiterbildung in den neuen Bundesländern. (Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft erstellt von Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN). BMBW – Konzertierte Aktion Weiterbildung, Nr. 3/93 – September 1993